IG Homöopathie Nutztiere


Sie sind Tierarzt und haben noch keine Ahnung wie Globuli dosiert werden? 

Dann sind sie hier richtig. Wir finden, dass eine professionell ausgeübte Homöopathie auch in die Hand des Tierarztes gehört, mit Erfahrung in Klinik und Kenntnis der medizinischen Pathologie.

AKTUELL

Altdorfer Retraite (Berichte siehe "Über uns")

Die IG Homöopathie Nutztiere hat sich im Juni 2018 anlässlich der 5. Altdorfer Retraite (siehe Bericht) schwerpunktmässig dem Projekt „Neues Buch“ gewidmet.

Projekt neues Buch

Zielsetzung:

–  Buch über Konstitutionstypen des Rindes

–  Zielpublikum: hom. Tierärzte, THP, Landwirte/innen mit

     guter Erfahrung in Homöopathie

–  Übersicht über die wichtigsten Konstitutionstypen

–  Ein Buch aus der Praxis für die Praxis

–  Ein Buch zum vertieften Studium (Lehrbuch) und zum

     raschen Nachschlagen

–  Keine Abschrift von bereits bestehenden Büchern

–  Eigene Erfahrungen und Beobachtungen

–  Fallbeispiele, Fotos

--> weitere Infos im Bericht der Altdorfer Retraite 2018


Diskussionsforum

Steht den Mitgliedern zum Fachaustausch zur Verfügung. Für Fragen aus der Praxis erhalten Sie rasch und unkompliziert Antworten von den übrigen Mitgliedern.

Fallbeispiele:

–  Schaf mit Periodischer Augenentzündung --> ganze Diskussion

–  Narkose Schwein --> ganze Diskussion

HIS Projekt

Mortellaro-Projekt

(In Bearbeitung)